OperativeLeistungen

Erst, wenn alle konservativen Verfahren ausgeschöpft sind, ohne wirkliche Besserung zu erzielen, raten wir zu einer Operation. Operationen, die in örtlicher Betäubung erfolgen, führen wir in einem ambulanten Eingriffsraum der Praxis durch. Für größere Operationen, die eine Vollnarkose erfordern, steht das moderne OP-Zentrum des Krankenhauses zur Verfügung.

Handchirurgie

  • Karpaltunnel Syndrom
  • Schnellender Finger/Daumen
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • OP der bindegewebigen Verhärtung der Hohlhand (M. Dupuytren)
  • Entfernung von Überbeinen an Finger und Handgelenken (Ganglion)
  • Eröffnung von Vereiterung der Finger und Hand
  • OP bei Tennis Ellenbogen und Nervenengen am Ellenbogen (Sulcus ulnaris Syndrom)
  • Metallentfernungen an peripheren Knochen

Allgemeine Chirurgie

  • Haut/Unterhaut wie Entfernung von Fettgeschwulsten, Talgdrüsen , Muttermalen und anderer Hautveränderungen
  • Entfernen von Warzen
  • Korrektur unschöner Narben
  • Eröffnung von Vereiterungen und Abszessen
  • Entfernung von Schleimbeuteln und Überbeinen (Ganglion)
  • Behandlung von chronischen Wunden bei Diabetes mellitus, Durchblutungsstörungen oder Venenerkrankungen

Unfallchirurgie

  • akute Versorgung von Schnittwunden
  • Sportverletzung
  • Metallentfernung

Kleine Fußchirurgie

  • Abtragen von Knochenwucherungen (Exostosen), Schleimbeuteln und Überbeinen (Ganglion)
  • Entfernung von Hühneraugen
  • Behandlung bei eingewachsenem Zehennagel mit Verschmälerungs-OP (Emmert
    Plastik)

Proktologie

  • Operationen und konservative Behandlung von Pilonidalsinus, Abszessen im Analbereich
  • Entfernung von Marisken und perianalen Thrombosen